Schutzkleidung

2015


Serie aus verschiedenen Kleidungsstücken
Einweg-Schutzkleidung aus Tyvek, bestickt

Wir möchten uns absichern, behütet sein vor Unglück und Leid.
Aber es gibt Dinge, welche außerhalb unserer Kontrolle liegen.
Jede Kultur, jede Epoche hat ihre Strategien entwickelt, um auf Bedrohungen und Ängste zu reagieren.

Kult und Mythologie, Glaube und Aberglaube sind dabei im Laufe der Zeit modernen Schutzeinrichtungen und Maßnahmen zur Gefahrenabwehr gewichen.
Diese heutigen Mittel werden folgenden Generationen ähnlich naiv erscheinen, wie auf uns die Versuche unserer Vorgänger wirken.

Ausgangsmaterial meiner Arbeit ist Einweg-Schutzkleidung aus Tyvek. Ich besticke diese industriell gefertigten Massenprodukte von Hand, fertige aus ihnen schützende Hüllen. Dafür entnehme ich traditionellen Stickereien Zeichen und Muster. Durch die ihnen innewohnende Symbolik verseheich die Kleider mit dem Wunsch und der Hoffnung auf universelle Sicherheit und Beistand.


Fotos: Matthias Ritzmann

Anzug_Branka  

Anzug_Branka  

Anzug_Branka  

Anzug_Stefhany  

Anzug_Stefhany  

Anzug_Stefhany  

Anzug_Yaroslava  

Anzug_Yaroslava  

Anzug_Yaroslava  

Kinderhaube_2 nach syrischen Motiven

Kinderhaube_2 nach syrischen Motiven

Kinderhaube_1  

Kinderhaube_1  

Männerhaube Schutzgöttin n. russ Zeremonialtuch

Männerhaube Schutzgöttin n. russ Zeremonialtuch

Männerhaube Schutzgöttin n. russ Zeremonialtuch

Anzug, n.Tätowierungen der Mumie eines skyth. Kriegers, 2000v.Chr.

Anzug, n.Tätowierungen der Mumie eines skyth. Kriegers, 2000v.Chr.

Anzug, n.Tätowierungen der Mumie eines skyth. Kriegers, 2000v.Chr.

Anzug, n.Tätowierungen der Mumie eines skyth. Kriegers, 2000v.Chr.